Wenn sich die Discokugel am Kirschbaum dreht.

Die Sonne prallt vom Himmel und heizt an, der Bass wummert im Takt unserer Herzen, unsere Herzen schlagen im Rhythmus des Beats. Alles ist in Ordnung in unseren Welten die wir uns geschaffen haben in diesem Moment. Die

sich berühren u die wir noch ein paar Stunden halten werden. Seifenblasen voll Gefühl und Vertrauen. Worte der Sehnsucht und der Wahrheit. Wahrheit und Wahn. Auf diesem Sofa findet alles seinen Platz. Streicheleinheiten und Fremde. Gläserklirren und Kippe schnorren. Wumernder Bass auf „Guten Morgen Sonnenschein“. Die Schönheit der Dinge: Sattes Grün vor dem Himmelblau, Schweißperle auf blasser Haut. Es trieft vor Kitsch und riecht auch nur im Rausch nach Zuckerwatte. Das ist Floskel, das ist „den Moment leben“. Dein Leben zu Augenblicken schmelzen zu lassen.

Das Schöne ist doch, dass man es nicht beschreiben kann. Und auch nicht muss. Und eigentlich nicht darf, das sonst die Magie gestohlen wird.